Katrin Volk mit erfolgreichem U23-Einstieg in Essen..

von Jochen Gensky .. bei der Internationalen Hügelregatta

Erfolgreicher Einstieg für Katrin bei ihrem ersten internationalen Start im U23 Bereich.
Insgesamt 14 Doppelzweier aus de Schweiz, Tschechien, Polen, den Niederlanden und Deutschland waren am vergangenen Wochenende in Essen am Start. Das erst am letzten Wochenende neu zusammen gesetzte Boot mit Katrin Volk und ihrer Partnerin Sophia Krause aus Limburg präsentierte sich mit starker und konstanter Leistung auf der Hügelregatta. Am Samstag mussten sich Katrin/Sophia nach sehr gut gefahrenen ersten 1500m auf den letzten 500m nur ihren Kontrahentinnen aus den Niederlanden geschlagen geben, dennoch waren sie stärkstes deutsches U23 Boot. Am Sonntag dann konnten sie das Blatt wenden und bauten sogar den Vorsprung aus. Sie gewannen deutlich vor den Holländerinnen und knüpften an ihre bisher gezeigten Leistungen an. Nun heißt es, schnell regenerieren und fleißig weiter trainieren, damit in drei Wochen in Ratzeburg ein weiterer Schritt im internationalen Geschäft errudert werden kann!

Katrin Volk und Sophia Krause

Text: Patrick Ganghof
Foto: Marcus Maier

Zurück